Laptop Bildschirme

 

 

  • 3D-Max-Advanced ICC Profil V2 oder V4.
  • Q-High Level Gammakorrektur
    (speziell auch Apple MacBook Pro mit LED Hintergrundbeleuchtung)
  • Lumminanzanpassung
  • Tonwertkorrektur RGB
  • Farbkorrektur nach Bellret.
  • Weißabgleich High Density
  • Kontrollmessung nach UGRA/FOGRA
  • Kontrolle der Monitor-Helligkeitshomogenität
  • Weißpunkt-Kontrolle an verschiedenen Bildschirmpositionen
  • Nach aktuellen UGRA/FOGRA Vorgaben 2018.


Mengenrabatt bei mehreren zu profilierenden Bildschirmen